Angebote zu "Halbinsel" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Halbinsel Priwall 1900-1990
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Priwall, die durch die Trave vom übrigen Travemünde getrennte Halbinsel an der Grenze zu Mecklenburg, ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts das "Volksbad Lübecks" und erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Urlaubern. Früher waren hier Schiffswerften, eine Flugzeugwerft, ein internationaler Flughafen und eine Flugzeug-Erprobungsstelle angesiedelt. Über Jahrzehnte fanden Pferderennen auf dem Priwall statt. Nach dem Zweiten Weltkrieg bildete er den nördlichsten Grenzpunkt zwischen Ost und West. Erst im Februar 1990 öffnete sich hier der eiserne Vorhang. Nach dem großen Erfolg seines Buches "Das alte Travemünde. Ein Spaziergang in Bildern" ermöglicht der bekannte Heimatforscher Rolf Fechner nun einen Blick auf die Geschichte des Priwalls. Mit mehr als 229 Ansichten aus privaten Archiven und Postkartenbeständen, von denen fast ein Drittel dem Flugwesen gewidmet ist, entwirft er ein facettenreiches Bild von der Kaiserzeit bis 1990. Die bislang weitgehend unveröffentlichten Aufnahmen zeigen Fähren, Werften, Rennbahn, Flugbetrieb, Leben am Strand, Zeltlager und Wochenendhäuser, Szenen von der Grenze und ihrer Öffnung. Für alle Bewohner und Gäste des Priwalls ist dieser detailreiche und in dieser Zusammenstellung einmalige Bildband eine wahre Fundgrube an Schätzen zum Neu- und Wiederentdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Reise durch Lübeck und die Lübecker Bucht
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Lübeck, die "Königin der Hanse", liegt im Norden Deutschlands an der Lübecker Bucht der Ostsee. Zahlreiche Bauwerke und Denkmäler erinnern an die bewegte Geschichte der im 14. Jahrhundert wichtigsten Hansestadt. Reicht die Bauchronik des Domes bis in die Romanik, gilt die Marienkirche als Paradebeispiel der Backsteingotik, während das Rathaus mit seinem Stilmix aus Gotik, Renaissance bis hin zur Moderne von unterschiedlichen Zeiten kündet. Das Holsten-Tor und die historischen Salzspeicher gehören zu den Wahrzeichen der zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörenden Altstadt mit ihrer markanten Silhouette aus sieben Kirchtürmen. Gehören Wasser- und Grünflächen sowie ausgedehnte Wälder im Stadtgebiet schon zu beliebten Erholungszielen, bietet die Lübecker Bucht noch weit mehr: In Travemünde locken die alten Kapitänshäuser, die Bäderarchitektur des 19. und 20. Jahrhunderts, der lebhafte Hafen sowie der älteste Leuchtturm Deutschlands ebenso wie ein breiter Sandstrand, der sich auch auf der Halbinsel Priwall findet. Das Fischerdorf Gothmund mit seinen Reetdachhäusern, die Seebäder, darunter Großenbrode, Kellenhusen oder Timmendorfer Strand laden mit ihren Seebrücken und Promenaden zur Entdeckung ein.Rund 200 Bilder zeigen die Hansestadt Lübeck und die malerischen Orte und Landschaften der Lübecker Bucht in all ihren Facetten. Vier Specials berichten über Lübecker Spezialitäten wie das berühmte Marzipan oder den Rotspon, das maritime Lübeck mit seinem Höhepunkt der Travemünder Woche, über die Blütezeit der Hanse sowie die literarische Geschichte der Stadt von Emanuel Geibel über Heinrich und Thomas Mann bis zu Günter Grass.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte- - - Detailliertes Register.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Reise durch Lübeck und die Lübecker Bucht
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lübeck, die "Königin der Hanse", liegt im Norden Deutschlands an der Lübecker Bucht der Ostsee. Zahlreiche Bauwerke und Denkmäler erinnern an die bewegte Geschichte der im 14. Jahrhundert wichtigsten Hansestadt. Reicht die Bauchronik des Domes bis in die Romanik, gilt die Marienkirche als Paradebeispiel der Backsteingotik, während das Rathaus mit seinem Stilmix aus Gotik, Renaissance bis hin zur Moderne von unterschiedlichen Zeiten kündet. Das Holsten-Tor und die historischen Salzspeicher gehören zu den Wahrzeichen der zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörenden Altstadt mit ihrer markanten Silhouette aus sieben Kirchtürmen. Gehören Wasser- und Grünflächen sowie ausgedehnte Wälder im Stadtgebiet schon zu beliebten Erholungszielen, bietet die Lübecker Bucht noch weit mehr: In Travemünde locken die alten Kapitänshäuser, die Bäderarchitektur des 19. und 20. Jahrhunderts, der lebhafte Hafen sowie der älteste Leuchtturm Deutschlands ebenso wie ein breiter Sandstrand, der sich auch auf der Halbinsel Priwall findet. Das Fischerdorf Gothmund mit seinen Reetdachhäusern, die Seebäder, darunter Großenbrode, Kellenhusen oder Timmendorfer Strand laden mit ihren Seebrücken und Promenaden zur Entdeckung ein.Rund 200 Bilder zeigen die Hansestadt Lübeck und die malerischen Orte und Landschaften der Lübecker Bucht in all ihren Facetten. Vier Specials berichten über Lübecker Spezialitäten wie das berühmte Marzipan oder den Rotspon, das maritime Lübeck mit seinem Höhepunkt der Travemünder Woche, über die Blütezeit der Hanse sowie die literarische Geschichte der Stadt von Emanuel Geibel über Heinrich und Thomas Mann bis zu Günter Grass.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte- - - Detailliertes Register.

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Die Halbinsel Priwall 1900-1990
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Priwall, die durch die Trave vom übrigen Travemünde getrennte Halbinsel an der Grenze zu Mecklenburg, ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts das "Volksbad Lübecks" und erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Urlaubern. Früher waren hier Schiffswerften, eine Flugzeugwerft, ein internationaler Flughafen und eine Flugzeug-Erprobungsstelle angesiedelt. Über Jahrzehnte fanden Pferderennen auf dem Priwall statt. Nach dem Zweiten Weltkrieg bildete er den nördlichsten Grenzpunkt zwischen Ost und West. Erst im Februar 1990 öffnete sich hier der eiserne Vorhang. Nach dem großen Erfolg seines Buches "Das alte Travemünde. Ein Spaziergang in Bildern" ermöglicht der bekannte Heimatforscher Rolf Fechner nun einen Blick auf die Geschichte des Priwalls. Mit mehr als 229 Ansichten aus privaten Archiven und Postkartenbeständen, von denen fast ein Drittel dem Flugwesen gewidmet ist, entwirft er ein facettenreiches Bild von der Kaiserzeit bis 1990. Die bislang weitgehend unveröffentlichten Aufnahmen zeigen Fähren, Werften, Rennbahn, Flugbetrieb, Leben am Strand, Zeltlager und Wochenendhäuser, Szenen von der Grenze und ihrer Öffnung. Für alle Bewohner und Gäste des Priwalls ist dieser detailreiche und in dieser Zusammenstellung einmalige Bildband eine wahre Fundgrube an Schätzen zum Neu- und Wiederentdecken.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Reise durch Lübeck und die Lübecker Bucht
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lübeck, die "Königin der Hanse", liegt im Norden Deutschlands an der Lübecker Bucht der Ostsee. Zahlreiche Bauwerke und Denkmäler erinnern an die bewegte Geschichte der im 14. Jahrhundert wichtigsten Hansestadt. Reicht die Bauchronik des Domes bis in die Romanik, gilt die Marienkirche als Paradebeispiel der Backsteingotik, während das Rathaus mit seinem Stilmix aus Gotik, Renaissance bis hin zur Moderne von unterschiedlichen Zeiten kündet. Das Holsten-Tor und die historischen Salzspeicher gehören zu den Wahrzeichen der zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörenden Altstadt mit ihrer markanten Silhouette aus sieben Kirchtürmen. Gehören Wasser- und Grünflächen sowie ausgedehnte Wälder im Stadtgebiet schon zu beliebten Erholungszielen, bietet die Lübecker Bucht noch weit mehr: In Travemünde locken die alten Kapitänshäuser, die Bäderarchitektur des 19. und 20. Jahrhunderts, der lebhafte Hafen sowie der älteste Leuchtturm Deutschlands ebenso wie ein breiter Sandstrand, der sich auch auf der Halbinsel Priwall findet. Das Fischerdorf Gothmund mit seinen Reetdachhäusern, die Seebäder, darunter Großenbrode, Kellenhusen oder Timmendorfer Strand laden mit ihren Seebrücken und Promenaden zur Entdeckung ein.Rund 200 Bilder zeigen die Hansestadt Lübeck und die malerischen Orte und Landschaften der Lübecker Bucht in all ihren Facetten. Vier Specials berichten über Lübecker Spezialitäten wie das berühmte Marzipan oder den Rotspon, das maritime Lübeck mit seinem Höhepunkt der Travemünder Woche, über die Blütezeit der Hanse sowie die literarische Geschichte der Stadt von Emanuel Geibel über Heinrich und Thomas Mann bis zu Günter Grass.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Die Halbinsel Priwall 1900-1990
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Priwall, die durch die Trave vom übrigen Travemünde getrennte Halbinsel an der Grenze zu Mecklenburg, ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts das „Volksbad Lübecks“ und erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Urlaubern. Früher waren hier Schiffswerften, eine Flugzeugwerft, ein internationaler Flughafen und eine Flugzeug-Erprobungsstelle angesiedelt. Über Jahrzehnte fanden Pferderennen auf dem Priwall statt. Nach dem Zweiten Weltkrieg bildete er den nördlichsten Grenzpunkt zwischen Ost und West. Erst im Februar 1990 öffnete sich hier der eiserne Vorhang. Nach dem grossen Erfolg seines Buches „Das alte Travemünde. Ein Spaziergang in Bildern“ ermöglicht der bekannte Heimatforscher Rolf Fechner nun einen Blick auf die Geschichte des Priwalls. Mit mehr als 229 Ansichten aus privaten Archiven und Postkartenbeständen, von denen fast ein Drittel dem Flugwesen gewidmet ist, entwirft er ein facettenreiches Bild von der Kaiserzeit bis 1990. Die bislang weitgehend unveröffentlichten Aufnahmen zeigen Fähren, Werften, Rennbahn, Flugbetrieb, Leben am Strand, Zeltlager und Wochenendhäuser, Szenen von der Grenze und ihrer Öffnung. Für alle Bewohner und Gäste des Priwalls ist dieser detailreiche und in dieser Zusammenstellung einmalige Bildband eine wahre Fundgrube an Schätzen zum Neu- und Wiederentdecken.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Die Halbinsel Priwall 1900-1990
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Priwall, die durch die Trave vom übrigen Travemünde getrennte Halbinsel an der Grenze zu Mecklenburg, ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts das „Volksbad Lübecks“ und erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Urlaubern. Früher waren hier Schiffswerften, eine Flugzeugwerft, ein internationaler Flughafen und eine Flugzeug-Erprobungsstelle angesiedelt. Über Jahrzehnte fanden Pferderennen auf dem Priwall statt. Nach dem Zweiten Weltkrieg bildete er den nördlichsten Grenzpunkt zwischen Ost und West. Erst im Februar 1990 öffnete sich hier der eiserne Vorhang. Nach dem großen Erfolg seines Buches „Das alte Travemünde. Ein Spaziergang in Bildern“ ermöglicht der bekannte Heimatforscher Rolf Fechner nun einen Blick auf die Geschichte des Priwalls. Mit mehr als 229 Ansichten aus privaten Archiven und Postkartenbeständen, von denen fast ein Drittel dem Flugwesen gewidmet ist, entwirft er ein facettenreiches Bild von der Kaiserzeit bis 1990. Die bislang weitgehend unveröffentlichten Aufnahmen zeigen Fähren, Werften, Rennbahn, Flugbetrieb, Leben am Strand, Zeltlager und Wochenendhäuser, Szenen von der Grenze und ihrer Öffnung. Für alle Bewohner und Gäste des Priwalls ist dieser detailreiche und in dieser Zusammenstellung einmalige Bildband eine wahre Fundgrube an Schätzen zum Neu- und Wiederentdecken.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe