Angebote zu "Brandt" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Skandinavienkai in Travemünde - Brandt, Lar...
4,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Der Skandinavienkai in Travemünde
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 1962 gebaute Skandinavienkai in Travemünde ist der größte Fährhafen in ganz Deutschland und zählt zu den bedeutendsten RoRo- und Fährhäfen in ganz Europa. Imposante Fährriesen wie die "Nils Holgerson" befördern jährlich u. a. zahllose Lkw, Sattelauflieger sowie Im- und Export-Pkw und bringen über 400.000 Passagiere sicher nach Nord- und Osteuropa. Lars-Kristian Brandt, Fotograf und begeisterter Schiffsfan, schildert eindrucksvoll die Geschichte des Kais seit seiner Eröffnung 1962. Mit 160 zum Teil eigenen, farbigen Fotografien sowie Bildern aus dem Archiv der Lübecker Hafengesellschaft zeigt er seinen Lesern das Gelände, den Hafenbetrieb und den Schiffsverkehr, entführt sie auf eine Rundfahrt mit einem Lotsenboot und blickt dem Kapitän der "Finnpartner" über die Schulter. Brandt geht ferner auf die wichtigsten Fährschiffe ein und bietet einen Überblick über Daten und Fakten. Dieses detailreiche Buch ist ein Muss für alle Fans des Fährschiffsverkehrs nach Skandinavien

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Der Skandinavienkai in Travemünde
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 1962 gebaute Skandinavienkai in Travemünde ist der größte Fährhafen in ganz Deutschland und zählt zu den bedeutendsten RoRo- und Fährhäfen in ganz Europa. Imposante Fährriesen wie die "Nils Holgerson" befördern jährlich u. a. zahllose Lkw, Sattelauflieger sowie Im- und Export-Pkw und bringen über 400.000 Passagiere sicher nach Nord- und Osteuropa. Lars-Kristian Brandt, Fotograf und begeisterter Schiffsfan, schildert eindrucksvoll die Geschichte des Kais seit seiner Eröffnung 1962. Mit 160 zum Teil eigenen, farbigen Fotografien sowie Bildern aus dem Archiv der Lübecker Hafengesellschaft zeigt er seinen Lesern das Gelände, den Hafenbetrieb und den Schiffsverkehr, entführt sie auf eine Rundfahrt mit einem Lotsenboot und blickt dem Kapitän der "Finnpartner" über die Schulter. Brandt geht ferner auf die wichtigsten Fährschiffe ein und bietet einen Überblick über Daten und Fakten. Dieses detailreiche Buch ist ein Muss für alle Fans des Fährschiffsverkehrs nach Skandinavien

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lübeck-Quiz (Spiel)
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu welchen fünf Bauwerken gehören die berühmten sieben Türme, die Lübecks einmalige Silhouette ausmachen? Was ist ein Lübecker Hütchen und welcher lübsche Dichter beschäftigte sich in einem Lied mit »gewalttätigen Bäumen«? Wo in Lübeck treffen Wolfgang Joop und Thomas Mann täglich aufeinander und wann wurde die Hansestadt eigentlich gegründet? Auf handlichen Kärtchen in einem dekorativen Schmuckkästchen (8,2 × 8,2 × 3 cm) bietet das Lübeck-Quiz einen informativen Streifzug durch mehr als 20 Wissensgebiete wie Geschichte, Kunst und Kultur, Architektur, Musik, Literatur, Geographie, Wirtschaft und Handel, Politik, Sport, Brauchtum, Mundart und Prominenz. Dabei spannt sich der weite Bogen von der Familie Mann bis zu Willy Brandt, von Bad Schwartau bis nach Travemünde und vom Holstentor bis zur Wakenitz. Die Fragen sind so ausgewählt, daß sie für Einheimische und natürlich auch für alle Besucher, Freunde und Kenner Lübecks interessant und lösbar sind. Das Quiz kann mit zwei oder mehr Spielern gespielt werden. Ein geselliger Wissenswettstreit mit vielen Zusatzinformationen und eine passende Geschenkidee für viele Anlässe!

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lübeck-Quiz (Spiel)
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu welchen fünf Bauwerken gehören die berühmten sieben Türme, die Lübecks einmalige Silhouette ausmachen? Was ist ein Lübecker Hütchen und welcher lübsche Dichter beschäftigte sich in einem Lied mit »gewalttätigen Bäumen«? Wo in Lübeck treffen Wolfgang Joop und Thomas Mann täglich aufeinander und wann wurde die Hansestadt eigentlich gegründet? Auf handlichen Kärtchen in einem dekorativen Schmuckkästchen (8,2 × 8,2 × 3 cm) bietet das Lübeck-Quiz einen informativen Streifzug durch mehr als 20 Wissensgebiete wie Geschichte, Kunst und Kultur, Architektur, Musik, Literatur, Geographie, Wirtschaft und Handel, Politik, Sport, Brauchtum, Mundart und Prominenz. Dabei spannt sich der weite Bogen von der Familie Mann bis zu Willy Brandt, von Bad Schwartau bis nach Travemünde und vom Holstentor bis zur Wakenitz. Die Fragen sind so ausgewählt, daß sie für Einheimische und natürlich auch für alle Besucher, Freunde und Kenner Lübecks interessant und lösbar sind. Das Quiz kann mit zwei oder mehr Spielern gespielt werden. Ein geselliger Wissenswettstreit mit vielen Zusatzinformationen und eine passende Geschenkidee für viele Anlässe!

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lübeck - Kulturerbe der Welt
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Kultur ist nicht nur Teil von Lübeck - Lübeck ist Kultur. Den eindrucksvollen Beweis erbringt der vorliegende Bildband mit atemberaubend schönen, brillanten und stimmungsvollen Fotos von Dirk Hourticolon. Die Texte in deutscher und englischer Sprache informieren über Lübecks Geschichte und Gegenwart; sie stammen aus der Feder des Journalisten Klaus J. Groth, ehemaliger Chefredakteur der Lübecker Nachrichten. Mit Sachkenntnis und Liebe zum Detail präsentieren die Autoren die ganze Vielfalt an Lübecker Sehenswürdigkeiten und Impressionen. Denn Lübeck ist mehr als Backsteingotik. Um nur einige der zahlreichen Highlights zu nennen: Die Hansestadt kann sich dreier Nobelpreisträger rühmen: Thomas Mann, Günter Grass und Willy Brandt; das Schleswig-Holstein Musik Festival ist eine traditionsreiche Veranstaltung überegionaler Bedeutung; Lübecks "schönste Tochter", das Seebad Travemünde, ist Touristenattraktion seit 1799; in der "klassischsten Kneipe der Welt", der Schiffergesellschaft, sitzen die Gäste auf der historischen Bestuhlung; das Heiligen-Geist-Hospital ist das älteste Altenheim der Welt; faszinierende, vergängliche Skulpturen ziehen in der "Sand World" oder "Ice World" die Besucher in ihren Bann. In dem Bildband kommen auch Prominente zu Wort und legen dar, weshalb sie Lübeck schätzen und lieben, wie z. B. Ministerpräsident a.D. Björn Engholm, Prof. Jörg Linowitzki, Rektorat der Musikhochschule Lübeck, oder Dr. Christian Dräger, Drägerwerk AG. Ein Bildband, der nicht nur Touristen und Besuchern die Augen für die Schönheit der Hansestadt öffnet, sondern an dem auch die Einwohner Lübecks ihre Freude haben werden.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lübeck - Kulturerbe der Welt
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kultur ist nicht nur Teil von Lübeck - Lübeck ist Kultur. Den eindrucksvollen Beweis erbringt der vorliegende Bildband mit atemberaubend schönen, brillanten und stimmungsvollen Fotos von Dirk Hourticolon. Die Texte in deutscher und englischer Sprache informieren über Lübecks Geschichte und Gegenwart; sie stammen aus der Feder des Journalisten Klaus J. Groth, ehemaliger Chefredakteur der Lübecker Nachrichten. Mit Sachkenntnis und Liebe zum Detail präsentieren die Autoren die ganze Vielfalt an Lübecker Sehenswürdigkeiten und Impressionen. Denn Lübeck ist mehr als Backsteingotik. Um nur einige der zahlreichen Highlights zu nennen: Die Hansestadt kann sich dreier Nobelpreisträger rühmen: Thomas Mann, Günter Grass und Willy Brandt; das Schleswig-Holstein Musik Festival ist eine traditionsreiche Veranstaltung überegionaler Bedeutung; Lübecks "schönste Tochter", das Seebad Travemünde, ist Touristenattraktion seit 1799; in der "klassischsten Kneipe der Welt", der Schiffergesellschaft, sitzen die Gäste auf der historischen Bestuhlung; das Heiligen-Geist-Hospital ist das älteste Altenheim der Welt; faszinierende, vergängliche Skulpturen ziehen in der "Sand World" oder "Ice World" die Besucher in ihren Bann. In dem Bildband kommen auch Prominente zu Wort und legen dar, weshalb sie Lübeck schätzen und lieben, wie z. B. Ministerpräsident a.D. Björn Engholm, Prof. Jörg Linowitzki, Rektorat der Musikhochschule Lübeck, oder Dr. Christian Dräger, Drägerwerk AG. Ein Bildband, der nicht nur Touristen und Besuchern die Augen für die Schönheit der Hansestadt öffnet, sondern an dem auch die Einwohner Lübecks ihre Freude haben werden.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lübeck MM-City - inkl. Travemünde Reiseführer M...
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum das Lübecker Marzipan auch "Haremskonfekt" heißt und was die Hansestadt darüber hinaus noch zu bieten hat, verrät Ihnen Matthias Kröner im Lübeck-Reiseführer in der vierten Auflage auf 216 Seiten mit 122 Farbfotos. Dank acht Karten inklusive Übersichtskarte mit allen wichtigen Adressen und 21 zentral gelegenen Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel kennen Sie sich so gut aus wie die Einheimischen. Fünf ausführlich beschriebene Touren führen Sie in jedes Viertel. Zudem gibt es je ein Kapitel mit Ausflügen in die Umgebung jenseits des Zentrums, etwa ins Fischerdorf Gothmund, sowie nach Travemünde. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Die Geheimtipps des Autors verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Der Branchendienst Buchprofile/Medienprofile schreibt: "Der Stadtreiseführer "Lübeck" des MM-Verlags ist das Beste, was es derzeit zu diesem Thema auf dem Markt gibt."Ganz Lübeck im Überblick: Unser Reiseführer Lübeck führt Sie auf fünf Touren durch Lübeck: Vom Holstentor zum Dom führt die Obertrave. Der Südwesten der Altstadt lockt mit St. Petri, wo man den besten Blick auf Lübecks Altstadt hat. Das kinderfreundliche Museum für Natur und Umwelt liegt am Ende der Tour. Das einstige Handwerkerviertel mit dem sehenswerten Museumsquartier St. Annen, der kleinsten Inselkirche Deutschlands St. Aegidien und Einkaufsstraßen, die sogar Hamburger locken. Von der Inselmitte zum Heilig-Geist-Hospital sind Willy Brandt und Günter Grass die Hauptfiguren. Im Norden Hansemuseum, Stadthafen und Abstieg in den Lübecker Untergrund. Höhepunkte Lübecks zwischen Museumshafen und St. Marien: Buddenbrook-Haus, das historische Rathaus und Marzipanfabrikant Niederegger. Abseits der Altstadt lockt das Naturschutzgebiet Dummersdorfer Ufer, Wakenitz, ein Grenzmuseum und das "Amazonas des Nordens": Ein steinzeitliches Hügelgrab. Travemünde, der maritime Außenposten Lübecks, lädt zum Besuch mit spektakulärem Blick auf riesige Schiffe vom Brodtener Steilufer, dem Seebadmuseum, der Ostseestation Priwall und dem Museumsschiff Passat.Lübeck erleben: Was tun, wenn die Brise einmal zu steif oder das Wetter Lübecks einmal nicht so gut ist? Unser Lübeck-Reiseführer hat viele Alternativen parat. Egal, zu welcher Jahreszeit sie Lübeck besuchen, der Veranstaltungskalender listet für fast jeden Monat mindestesn eine Veranstaltung auf, etwa das Drachenboot-Festival im Juli, oder das Travejazz-Festival Anfang September. Übersichtlich gelistet finden Sie im Reiseführer "Lübeck" 24 Museen, 15 Shopping-Adressen und 34 Ausgeh-Tipps. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, es lohnt sich! Knurrt der Magen? 35 Cafés, Bäckereien und Restaurants in Lübeck finden Sie detailliert beschrieben, darunter das ökologisch-biologische "Freibackhaus" oder das Museums-Café "Fräulein Brömse". Kulturhungrig? Zwölf Theater Lübecks laden zu Vorstellungen. Ob mit schmalem Budget unterwegs oder mit Kindern - unser Reiseführer "Lübeck" hat viele praktische Tipps parat.Übernachtung und Unterkunft: Für jeden Geldbeutel und Anspruch finden Sie im Lübeck-Reiseführer 21 Hotels in Lübeck und Travemünde - alle für Sie ausprobiert. Besonders empfehlenswerte Häuser sind hervorgehoben.Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Lübeck Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Lübeck MM-City - inkl. Travemünde Reiseführer M...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum das Lübecker Marzipan auch "Haremskonfekt" heißt und was die Hansestadt darüber hinaus noch zu bieten hat, verrät Ihnen Matthias Kröner im Lübeck-Reiseführer in der vierten Auflage auf 216 Seiten mit 122 Farbfotos. Dank acht Karten inklusive Übersichtskarte mit allen wichtigen Adressen und 21 zentral gelegenen Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel kennen Sie sich so gut aus wie die Einheimischen. Fünf ausführlich beschriebene Touren führen Sie in jedes Viertel. Zudem gibt es je ein Kapitel mit Ausflügen in die Umgebung jenseits des Zentrums, etwa ins Fischerdorf Gothmund, sowie nach Travemünde. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Die Geheimtipps des Autors verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Der Branchendienst Buchprofile/Medienprofile schreibt: "Der Stadtreiseführer "Lübeck" des MM-Verlags ist das Beste, was es derzeit zu diesem Thema auf dem Markt gibt."Ganz Lübeck im Überblick: Unser Reiseführer Lübeck führt Sie auf fünf Touren durch Lübeck: Vom Holstentor zum Dom führt die Obertrave. Der Südwesten der Altstadt lockt mit St. Petri, wo man den besten Blick auf Lübecks Altstadt hat. Das kinderfreundliche Museum für Natur und Umwelt liegt am Ende der Tour. Das einstige Handwerkerviertel mit dem sehenswerten Museumsquartier St. Annen, der kleinsten Inselkirche Deutschlands St. Aegidien und Einkaufsstraßen, die sogar Hamburger locken. Von der Inselmitte zum Heilig-Geist-Hospital sind Willy Brandt und Günter Grass die Hauptfiguren. Im Norden Hansemuseum, Stadthafen und Abstieg in den Lübecker Untergrund. Höhepunkte Lübecks zwischen Museumshafen und St. Marien: Buddenbrook-Haus, das historische Rathaus und Marzipanfabrikant Niederegger. Abseits der Altstadt lockt das Naturschutzgebiet Dummersdorfer Ufer, Wakenitz, ein Grenzmuseum und das "Amazonas des Nordens": Ein steinzeitliches Hügelgrab. Travemünde, der maritime Außenposten Lübecks, lädt zum Besuch mit spektakulärem Blick auf riesige Schiffe vom Brodtener Steilufer, dem Seebadmuseum, der Ostseestation Priwall und dem Museumsschiff Passat.Lübeck erleben: Was tun, wenn die Brise einmal zu steif oder das Wetter Lübecks einmal nicht so gut ist? Unser Lübeck-Reiseführer hat viele Alternativen parat. Egal, zu welcher Jahreszeit sie Lübeck besuchen, der Veranstaltungskalender listet für fast jeden Monat mindestesn eine Veranstaltung auf, etwa das Drachenboot-Festival im Juli, oder das Travejazz-Festival Anfang September. Übersichtlich gelistet finden Sie im Reiseführer "Lübeck" 24 Museen, 15 Shopping-Adressen und 34 Ausgeh-Tipps. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, es lohnt sich! Knurrt der Magen? 35 Cafés, Bäckereien und Restaurants in Lübeck finden Sie detailliert beschrieben, darunter das ökologisch-biologische "Freibackhaus" oder das Museums-Café "Fräulein Brömse". Kulturhungrig? Zwölf Theater Lübecks laden zu Vorstellungen. Ob mit schmalem Budget unterwegs oder mit Kindern - unser Reiseführer "Lübeck" hat viele praktische Tipps parat.Übernachtung und Unterkunft: Für jeden Geldbeutel und Anspruch finden Sie im Lübeck-Reiseführer 21 Hotels in Lübeck und Travemünde - alle für Sie ausprobiert. Besonders empfehlenswerte Häuser sind hervorgehoben.Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Lübeck Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten.Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot